Bitte lesen Sie die anweisungen unten zum Herunterladen und Installieren der Software. Beenden Sie alle anderen Anwendungen, wenn Sie diese Software installieren.1. Laden Sie “EU-Installset-W3.10.20.0.zip” von der Download-Seite herunter. Speichern Sie die Datei “EU-Installset-W3.10.20.0.zip” in einem Ordner Ihrer Vorlieben auf Ihrem Computer.2. Wenn der auf dem Computer gespeicherte Ordner “EU-Installset-W3.10.20.0.zip” extrahiert wird, wird das “EU-Installset-W3.10.20.0” generiert, sodass im extrahierten Ordner auf “euw3.10.20-installer.exe” doppelklicken. Die Installation für EOS Utility beginnt. (Wenn das Fenster Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um fortzufahren.) 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.* Diese Software wird zusammen mit EOS Utility 2, EOS Lens Registration Tool und EOS Web Service Registration Tool.4 installiert. Nach Abschluss der Installation kann das EOS Utility-Installationsprogramm den Computer neu starten. Starten Sie in diesem Fall den Computer neu. Wenn die Installation ordnungsgemäß abgeschlossen ist, sind die heruntergeladene Datei und die Datei “EU-Installset-W3.10.20.0” nicht erforderlich. EOS Utility ermöglicht es Ihnen auch, die Kamera von Ihrem Computer aus entweder über ein USB-Kabel, über Wi-Fi, wenn Ihre Kamera sie enthält, oder über einen separaten Wireless File Transmitter (ausgenommen EOS M) fernzubedienen. Mit seiner vollständig prozeduralen, besinierbaren GUI bietet Eos dezente Schönheit und eine ausgezeichnete Benutzererfahrung, die sich Ihren visuellen Bedürfnissen anpasst.

Mit Version 2.1 sieht Eos nicht nur über alle Plattformen hinweg kohärent aus, sondern ermöglicht es Ihnen auch, Ihre Kreationen über Hosts und Geräte hinweg zu verwenden und zu teilen. Es funktioniert einfach. Das macht Tag und Nacht Unterschied. In der voreingestellten Dropdown-Liste wird jedoch beim Scrollen die Voreinstellung ausgewählt und geändert. Es sollte nur die Voreinstellung auswählen, wenn darauf getippt wird – nicht beim Scrollen. Derzeit ist die einzige Möglichkeit, einen Bildlauf durchzuführen, die Bildlaufleiste. Auch für den Benutzer, der sagte, es belegt nur ein 3. des Bildschirms, ist dies korrekt implementiert – es wird als AU-Plugin in andere Apps eingefügt und es muss nicht mehr als die Hälfte der Bildschirmhöhe in der Host-App sein. Brauchen Sie Hilfe? Schauen Sie sich unsere häufig gestellten Fragen Ich bin in einer Situation gerade in einer Situation, wo ich abgesehen von meiner DAW wegen Coronavirus isoliert bin. Ich habe mein iPad, und so Stück für Stück meine Herausforderung ist es, meinen alten Workflow durch Apps zu ersetzen. Reverb war eines der ersten Dinge auf der Tagesordnung. Versuchen Sie es zuerst, schlugen Sie es aus dem Park.

Lesen Sie ein paar Bewertungen und hörte EOS war die eine, gab es einen Go, kein Bedauern! Ich vermisse valhalla nicht oder zu viel überhaupt. Diese Einheit erfüllt. Ich benütze den Teller und die Halle, es deckt alle meine Brot- und Butterbedarf und gibt gute Ergebnisse ohne unnötige Parameter. Einfach einzuwählen, klingt Klasse. 100% zufrieden. Änderungen für EOS Utility 3.10.20 für Windows :- Unterstützt EOS Kiss X10 / EOS REBEL SL3 / EOS 250D / EOS 200D II. – EOS Utility 3-Serie und EOS Utility 2.14 können gleichzeitig auf einem Computer installiert werden. (Bei der Installation der EOS Utility 3-Serie wird EOS Utility 2.x ebenfalls auf die neueste Version aktualisiert.) – Wenn ein Modell EOS-1Ds Mark III, EOS-1D Mark IV, EOS-1D Mark III, EOS 7D, EOS 5D Mark II, EOS 70D, EOS 60Da, EOS 60D, EOS 50D, EOS 40D, EOS Kiss X70 / EOS REBEL T5 / EOS 1200D / EOS Hi, EOS Kiss X7i / EOS REBEL T5i / EOS 700D, EOS Kiss X7 / EOS REBEL SL1 / EOS 100D, EOS Kiss X6i / EOS REBEL T4i / EOS 650D, EOS Kiss X50 / EOS REBEL T3 / EOS 1100D, EOS Kiss X5 / EOS REBEL T3i / EOS 600D, EOS Kiss X4 / EOS REBEL T2i / EOS 5 50D, EOS Kiss X3 / EOS REBEL T1i / EOS 500D, EOS Kiss X2 / EOS DIGITAL REBEL XSi / EOS 450D, EOS Kiss F / EOS REBEL XS / EOS 1000D, EOS M2, EOS M ist angeschlossen, EOS Utility 2.14 wird gestartet.- Zum Herunterladen einer GPS-Datei mit EOS Utility , verwenden Sie Map Utility 1.8.1 oder höher für EOS 6D Mark II, verwenden Sie Map Utility 1.7.2 oder höher für EOS 5D Mark IV, verwenden Sie Map Utility 1.7.0 oder höher für EOS-1D X Mark II, verwenden Sie Map Utility 1.5.3 oder höher für EOS 7D Mark II und verwenden Sie Map Utility 1.4 oder höher für EOS 6D. EOS Utility ist im anfänglichen Software-Setup für Ihre EOS-Kamera enthalten.

Posted in Uncategorized