Führen Sie diese Schritte aus, wenn Sie eine Kopie Ihrer Kontakte aus iCloud herunterladen möchten. Nachdem Sie eine Kopie Ihrer Kontakte in eine Datei heruntergeladen haben, können Sie Ihre Kontakte in Outlook importieren. Stellen Sie sicher, dass “Kontakte” eingeschaltet (grün) und mit der Cloud synchronisiert ist. Wenn dies nicht der Fall ist, tippen Sie auf den Umschalter, um ihn zu aktivieren und Ihre Kontakte zu synchronisieren. Wie kann ich Kontakte von iCloud herunterladen? In diesem Handbuch erhalten Sie zwei Methoden, um Kontakte einfach von iCloud herunterzuladen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um die Software zu erhalten, und folgen Sie dann den Schritten, um eine Sicherung Ihrer iPhone-Kontakte auf dem PC zu erstellen. Hier ist auch eine alternative Möglichkeit, Kontakte und andere Arten von Inhalten wie Notizen, Anrufverlauf, Nachrichten aus iCloud herunterzuladen. Lesen Sie den zweiten Teil weiter, um ihn zu erfahren. 3. Wählen Sie “Alle auswählen” oder halten Sie “Umschalttaste” gedrückt und wählen Sie die Kontakte aus, die Sie exportieren möchten. Die auf den Computer übertragenen Kontakte werden als HTML-Datei gespeichert.

Sie können es mit jedem Browser öffnen, um die Details anzuzeigen, oder Sie können die HTML-Datei direkt auf iPhone/iPad übertragen. Bei anderen Dateien wie Fotos und Musik ändert sich das Format nicht, egal ob Sie Fotos vom iPhone auf den PC oder Musik vom Computer auf das iPad übertragen. Nachdem Ihre Kontakte in eine vcf-Datei kopiert wurden, können Sie sie in eine csv-Datei konvertieren und dann in Outlook für Windows importieren. Sie haben eine CSV-Datei an dem ausgewählten Speicherort gespeichert. Zeit, den Vorgang abzuschließen, indem Sie alle Ihre Kontakte in Microsoft Outlook laden. * Wenn Sie Kontaktinformationen auf Meinem Mac gespeichert haben, werden diese Informationen nicht automatisch synchronisiert. Ziehen Sie unter Kontakte einen Kontakt von “Auf Meinem Mac” auf Alle iCloud, oder exportieren Sie Ihre Kontakte als Vcards, und synchronisieren Sie ihn dann manuell mit dem Finder. Wenn Sie Kontakte in einem E-Mail-Dienst eines Drittanbieters speichern, können Sie das E-Mail-Konto zu Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch hinzufügen.

Überprüfen Sie dann, ob Kontakte aktiviert ist. Alle in Contacts gespeicherten Informationen werden in iCloud hochgeladen. 6. Wählen Sie die CSV-Datei aus, die Sie gerade aus Windows-Kontakten exportiert haben, und klicken Sie auf “OK”. Schritt 3. Wählen Sie die Kontakte aus, die Sie herunterladen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche An Computer. Sie können auch auf die Einstellungsschaltfläche klicken, um das Exportformat zu ändern. Wenn Sie Ihre iCloud-Kontakte auf den PC herunterladen, nur weil Sie ein Backup Ihrer iPhone-Kontakte auf Ihrem PC haben möchten, gibt es eine bequemere Möglichkeit, dies zu tun, das heißt, EaseUS MobiMover zu verwenden, ein Tool für die iPhone-Datenübertragung. Wenn Ihre iPhone-Kontakte auf Ihrem PC gesichert sind, können Sie die Kontakte entweder direkt vom PC aus anzeigen oder auf Ihr iPhone zurückübertragen. Perfekt, oder? Um all dies möglich zu machen, benötigen Sie nur MobiMover, das entworfen wurde, um Dateien zwischen einem iPhone/iPad und PC oder zwischen zwei iOS-Geräten zu teilen. Die unterstützten Dateien enthalten Fotos, Videos, Musik, Kontakte, Notizen und mehr, je nachdem, welche Funktion Sie verwenden möchten.

Posted in Uncategorized